Camping

Aus Personal- und Kostengründen kann der Campingplatz auch 2023 leider nicht stattfinden. Es gibt jedoch gute Alternativen. Für Wohnmobile gibt die Möglichkeit direkt am Main, neben dem Festivalgelände, auf dem Viehmarktplatz zu parken. Inzwischen hat die Würzburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (WVV) auch mehr Parkplätze für Wohnmobile und weitere Elektroanschlüsse geschaffen. Außerdem gibt es dort die Möglichkeit zur Frischwasserversorgung und zur Entsorgung der Abwässer an zentraler Stelle sowie eine Toilettenanlage.
Mehr Informationen hierzu unter:  https://www.wuerzburg.de/tourismus/unterkunft-buchen/camping-und-wohnmobile/517586.Camping.html?detID=500166.

Des Weiteren freuen wir uns darüber, dass die Stadt Würzburg uns die Möglichkeit gegeben hat, den Talavera Parkplatz während des Festivals zu bewirtschaften. Wir werden dort einen Bereich für Wohnmobile/Wohnwägen einrichten, in dem nur Besucher des Africa Festivals parken und übernachten können. Bitte bringen Sie dafür Ihre Eintrittskarte mit. Das Ticket für Dauerparker erhalten Sie am Eingang des Parkplatzes; es kostet für vier Tage 20 Euro. Zelten ist auf dem Talaveraparkplatz leider nicht erlaubt. Das Schwimmbad „Nautiland“ mit Duschmöglichkeiten und Toiletten liegt neben dem Talavera Parkplatz.

Weitere Campingmöglichkeiten finden Sie, auch direkt am Main gelegen, beim Kanu-Club Würzburg https://www.kc-wuerzburg.de/camping/ und an der Kalten Quelle in Würzburg http://www.kalte-quelle.de/.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.